Banner_04
[Kläranlagen] [Regenwassernutzung] [Pumpen] [Pumpwerke] [Pumpensteuerungen]

Behälter für JGS-Anlagen

Gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz gel- ten für Anlagen zum Lagern und Abfüllen von Jauche, Gülle und Silagesickersäfte (JGS-Anlagen) besondere Anforderungen. Für diese Anlagen bieten wir Ihnen hoch- wertige Betonbehälter aus Fertigteilen an, die diese Anforderungen erfüllen.

Die Betonbehälter sind mit Durchmessern von 2,00 m bis 3,00 m (innen) lieferbar sowie einem Nutzvolumen von 3,7 m³ bis 17,1 m³ pro Behälter. Bei größerem La- gerbedarf können mehrere Einheiten zu Mehrbehälteranlagen zusammengeschlos- sen werden.

Die Behälter bestehen aus Beton der Güte C35/45 und sind mit hochwertigen, mehr- fachen Innenbeschichtungen versehen, einschließlich werkseitiger Dichtheitsprü- fung. Ausführung als Monolith bis Unter- kante Behälterabdeckung bzw. werkseitig vormontiert oder in Ringbauweise mit säurebeständiger Dichtung der Fugen.

Für die Abdeckungen stehen die Vari- anten flache Betonplatte und Konus in Klasse A (begehbar), Klasse B (PKW-befahrbar) und Klasse D (LKW-befahrbar) mit BEGU-Schachtabdeckung zur Aus- wahl.

Zum Anschluss verschiedener Rohrsys- teme (KG-Rohre, Ultra Rib usw.) können entsprechende Schachtfutter werkseitig eingebaut werden.

 

[Home] [Unsere Firma] [Produkte] [Referenzen] [Kontakt] [Impressum]